Gagan Gill

Gagan Gill wurde 1959 in Delhi geboren.

Sie begann eine erfolgreiche Karriere als Journalistin und Herausgeberin, beschloß aber, den Journalismusberuf aufzugeben und sich ganz der Poesie zu widmen. Sie spürte, dass sie sich »im alltäglichen Leben längere Phasen der Stille« sichern mußte, um »eine echte Beziehung zu ihren Texten zu behalten«.

In den 1990er Jahren reiste sie mehrere Male nach Europa und Amerika. Besondere Anerkennung erlangte sie durch die große Monographie über den Maler Ram Kumar. Zum Thema 'New women writing in Hindi' betreute sie eine Sondernummer der Vierteljahreszeitschrift für Literatur 'Yatra'.

» Bücher von Gagan Gill

Ihr Warenkorb ist leer.

© 2018 Verlag Lotos Werkstatt