Saadat Hassan Manto

S. H. Manto (1912-1955) gilt als einer der bedeutendsten Urdu-Schriftsteller Indiens und Pakistans.

Salman Rushdie nannte ihn "den unbestrittenen Meister der modernen indischen Kurzgeschichte".

Er wurde geboren in Sambrala (Punjab) und begann seine literarische Karriere in Amritsar, Delhi und Bombay. Nach der Teilung Indiens 1947 siedelte er nach Pakistan über, wo er bis zu seinem Tod 1955 in Lahore lebte.

Sein umfangreiches Werk umfaßt mehr als 200 Kurzgeschichten, dazu Theaterstücke, Filmszenarien, Essays, literarische Übersetzungen und journalistische Arbeiten.

» Bücher von Saadat Hassan Manto

Ihr Warenkorb ist leer.

© 2018 Verlag Lotos Werkstatt