Manto: Blinder Wahn

» Saadat Hassan Manto

Blinder Wahn

Originalsprache: Urdu

Übersetzer: U. Rothen-Dubs, Ch. Oesterheld, L. Lutze, M. Pfeiffer, E. u. M. Zaidi

8,60 EUR

Lieferzeit: 3-4 Tage

ISBN 978-3-86176-000-9

Lotos Verlag Roland Beer

erschienen: 1997

Einband: Broschur

Seitenzahl: 72 S.

»Ohne an Hunger oder Durst zu denken, hatte er nur eines im Sinn: den Feind zu vernichten. Wenn er ihm dann aber gegenüber trat, sah er vertraute Gesichter.«

Es sind Geschichten, die unter die Haut gehen. Schicksale von schmerzvoller Tragik, erfahren unter den absurden Konstellationen menschenverachtender Entscheidungen der großen Politik.

1947. Das gerade unabhängig gewordene Indien wird geteilt in die Staaten Pakistan und Indien.

Teilung, Flucht, Vertreibung lassen unfassbares Leid zu: Der Vater, der im Wahn der Verzweiflung sinnlos Rache übt, der Soldat, der im Bruderkrieg aus Versehen den alten Frontkameraden, den der Krieg ihm zum Feind machte, erschießt, oder die Irren einer Anstalt, die es nicht fassen können, daß sie eingeteilt werden sollen nach politischen Kategorien.

 

www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/indische-literatur-zwischen-bombay-und-berlin-1357478.html


Bild vergrößern

Ihr Warenkorb ist leer.

© 2021 Verlag Lotos Werkstatt